Landschaftspflege

Ziehen die Schafevon der Wiese

Zieh’n die Schafevon der Wiese,
Liegt sie da, ein reines Grün;
Aber bald zum Paradiese
Wird sie bunt geblümt erblüh’n 

Hoffnung breitetlichte Schleier
Nebelhaft vor unsern Blick:
Wunscherfüllung, Sonnenfeier,
Wolkenteilung bring‘ uns Glück (Goethe
)

Die Vorteile von Schafen und Ziegen beim Einsatz in der Landschaftspflege sind vor allem, dass sie durch Tritt und Verbiss zur Festigung des Bodengefüges und der Grasnarbe beitragen. Dadurch halten die Tiere unsere Kulturlandschaften offen, die ohne sie verbuschen und innerhalb weniger Jahre verwalden würden.Durch die Beweidung werden dominante Pflanzenarten zurückgehalten, so das eine großer Artenvielfalt auf den Flächen entsteht und anschließend erhalten bleibt. Was ein Blühen durch die gesamte Vegetationsperiode sichert und Insekten ausreichend Nahrung finden. Mit dem weitertragen von Samen in der Wolle tragen gerade Schafe auch zu einer Verbreitung von Pflanzenarten auf andere Wiesen bei.